Willkommen ● Begrüßung
Rika Unger  
! Willkommen in der Galerie Rika Unger!

Um vielen interessierten Menschen einen umfassenden Einblick in Leben und Werk der am 16. Sept. 2002 verstorbenen Bildhauerin Rika Unger zu ermöglichen, sind zahlreiche Exponate aus dem vorhandenen Archiv in den Räumen einer kleinen Galerie am St. Josefs Kirchplatz in Münster ausgestellt. Das Werk, welches die Künstlerin uns hinterlassen hat, zeugt von beeindruckender Kraft und ihrem überwältigenden Schaffensdrang.

Herzlich lade ich Sie zu einem Besuch der inzwischen entstandenen Räume der "Galerie Rika Unger" ein. Mit den hier nun folgenden Seiten möchte ich Sie zu einem Rundgang anregen. Ergänzende Informationen und zahlreiche Fotos sollen Ihnen dabei helfen, Rika Unger und ihr Schaffen nachhaltig zu erleben und in bleibender Erinnerung zu bewahren. Es wäre sicherlich im Sinne ihrer Arbeit viele Menschen dazu zu bringen, sich im Leben wieder zu orientieren und den Weg zu humanitären sowie auch christlichen Werten nicht aus den Gedanken zu verlieren.

Mit Engeln in das Neue Jahr 2016  
Mit Engeln in das Neue Jahr
Eine meditative Stunde

mit Texten von Anselm Grün
Musik von Hans-Jürgen Hufeisen
Leuchtplastiken von Rika Unger

Mittwoch, 6.1.2016, 20 Uhr
Freitag, 8.1.2016, 20 Uhr
Samstag, 9.1.2016, 20 Uhr

Ort:
Rika-Unger-Galerie
St. Josefs-Kirchplatz 18

vorherige Anmeldung bei Dr. Gabriele Bieling
wegen begrenzter Platzanzahl erbeten
per Telefon 0251 791750 oder E-Mail ggbieling@muenster.de

● Einleitung

Sowohl die Galerie als auch das Archiv der Werke und die Betreuung dieser Seiten ging nach dem Tod von Rika Unger vollständig an ihre Nichte, die Pädagogin Dr. Gabriele Bieling als Betreuerin und Nachlassverwalterin über. Sie schreibt in ihrer Selbstdarstellung:Dr. Gabriele Bieling, Münster

"Rika Unger hat sich nach dem Krieg ihrer damals völlig mittellosen Schwester mit deren drei Kindern angenommen und gemeinsam mit ihr und uns drei Schwestern sowie meinen Adoptivbruder großgezogen. Rika hat als freischaffende Künstlerin dafür viel in Kauf genommen.

Aus dem Eltern- Kind- Verhältnis ist im Laufe der Zeit zwischen ihr und mir eine tiefe Freundschaft und Lebensgemeinschaft entstanden, die es mir ermöglichte nicht nur die Entstehung ihrer Werke zu erleben, sondern mir auch einen tiefen Einblick in ihre intensive Auseinandersetzung mit den Fragen der Kunst ermöglichte."

In diesem Sinne freue ich mich über Ihr Interesse und auf Ihren Besuch in der neu gestalteten Galerie.

    Ihre Dr. Gabriele Bieling
  

● Rika Unger | Kurzportrait
Rika Unger

Rika Unger bei der Arbeit

Rika Unger wurde am 12. Mai 1917 in Stettin geboren.

Sie war seit 1950 künstlerisch tätig.

Studium und handwerkliche Schulung an der Universität Münster, Künstlerkolonie Darmstadt und Academie Holland.

Studienfahrten zur Erforschung prähistorischer Spuren des Menschen und frühchristlicher Kunst brachten Einblick in die kontinuierliche schöpferische Kraft des Menschen.

Mitarbeit in der Bildungsstätte Leuenberg/Schweiz.

Werke in Terrakotta, Bronze, Holz, Stein, Kunst- und Recyclingmaterial, Holzschnitte, Monorisse.

Ausstellungen:
Münster, Westfalen, Ruhrgebiet, Rheinland, Berlin, Schweiz

Aufträge:
Portraits, Gestaltung von Innenräumen, Außenplastiken, Portale, Fenster.

Leihgabe des Zyklus "Lebenshoffnung" aus acht Bronzeplastiken an die Stadt Münster (Waldfriedhof Lauheide).

Weitere Werke in Münster:
Portraits von Annette von Droste Hülshoff, Freiherr vom Stein, Martin Luther;
Skulptur am Heinrich-Piepmeyer-Haus;
Osterstein am Perthes-Haus;
Tür, Fenster, Kreuz und Innenraum der Versöhnungskirche;
drei Skulpturen am Josefskirchplatz.

Mitglied im BBK Westfalen Süd/Nord

1997 Verleihung des Willy-Fries-Kunstpreises in der Schweiz.

Rika Unger verstarb am 16. September 2002 in Münster.

   

Externer Link
mit weiteren Inhalten
bei Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/Rika_Unger
● Vorwort zur Homepage

Diese Seiten entstanden leider erst, nachdem Rika Unger verstorben war. Das Werk, welches sie uns hinterlassen hat, zeugt von beeindruckender Kraft und überwältigendem Schaffensdrang. Es ist schwierig, das umfangreiche Archiv ihrer Arbeiten auf dieser Internetseite hier wirklich vollständig zu präsentieren.

So sind bis heute noch immer nicht alle Inhalte komplett zusammen getragen, denn vieles musste recherchiert, fotografiert, dokumentiert und aufgeschrieben werden. Inzwischen aber ist nun ein ansehnlicher Teil der Seiten so weit erstellt, dass sie jetzt im Netz veröffentlicht werden konnte. Und es macht Freude durch die Anzahl der Besucherinnen und Besucher der ersten Inhaltsseiten zu merken, dass auch weiterhin großes Interesse am Werk Rika Ungers und den Stationen ihres Lebens besteht.

Das Inhaltsverzeichnis hier rechts soll Ihnen dabei helfen, sich auf der Seite mit seinen vielfältigen Bereichen orientieren zu können. Größtenteils sind die Inhalte und Fotografien so angeordnet, dass sich eine zeitliche Abfolge ergibt. Sofern machbar sind die Bilder der Kunstwerke aber auch nach Materialien und Arbeitstechniken gegliedert. Dadurch können Sie sich hoffentlich in dieser Präsentation gut orientieren und erhalten einen tiefen Eindruck vom umfangreichen Lebenswerks der Künstlerin Rika Unger.

Auch durch die zahlreichen Texte von befreundeten Künstlern oder all den Menschen, die ihr Leben und die Entstehung ihrer Werke begleitet haben, möchten die folgenden Inhaltsseiten eine bleibende Dokumentation für alle interessierten Menschen bleiben. Wichtig bei allem ist, dass den Besuchern der Galerie und dieser Seiten der Mensch Rika Unger unvergessen bleiben wird - ebenso wie ihre Werke in Münster, dem Münsterland sowie auch weit über regionale Grenzen hinaus Menschen begeistern, beeindrucken, prägen und faszinieren wollen.

Besonders nachhaltig aber wird Sie ein persönlicher Besuch der Galerie ansprechen, wozu Sie nach Terminabsprache freundlich eingeladen sind. Speziell auch zur Vorbereitung Ihres Rundgangs durch die Räume oder auch als Nachbereitung Ihres erlebten Besuchs dort ist diese Homepage erstellt worden.

  
Willkommen
● Begrüßung und Einleitung 
Aktuelle Informationen 
 Galerie & Archiv
Rundgang durch die Galerie 
Erlebtes Bewusstsein | Diskurs 
Veranstaltungen | Rückblicke 
Aus Presse und Medien 
 Rika Unger
Vita - Ihr Leben mit der Kunst 
Rika Unger: Über meine Arbeit 
Skulpturen in Münster 
Werk im öffentlichen Raum 
Ausstellungen | Sammlungen 
Der Willy Fries Preis 1997 
 Das Lebenswerk
Zeichnungen | Drucke | Malerei 
Monorisse | Papier & Strukturen
Leuchtplastiken | Keramiken 
Holzschnitte | Holzarbeiten 
Bildhauerei | Steinfiguren 
Metall- und Bronzeguss 
Fenster | Raumgestaltung 
Texte | Worte und Gedanken 
 Imprint
Kontakt | Impressum 


 

© | Dr. G. Bieling | 48153 Münster | 0251 791750